Skinheads vs. Skater

17.9.06 17:28


Nichts neues aber immer wieder gut

height="350">
17.9.06 14:24


Es ist nun soweit

Ja ich habe es nun entlich mal geschafft mich bei der Fahrschule meines Vertrauens anzumelden. Ab nächsten Dienstag 19.00Uhr gehts dann entlich mit die Theoretische los
12.9.06 16:14


6.9.06 14:28


Musik News

So es gibt mal wieder etwas zu berichtetn. Die Stereotypes haben noch einiges dieses Jahr vor:

Die nächsten Termine für Konzerte:
9.9.06 (Affenclub)
20.11.06 (Lindenpark- noch nicht bestätigt)
8.12.06 (Affenclub)
Es waren auch zwei weitere Potsdamkonzerte im Gespräch, es wurde aber noch nichts bestätigt

Dazu sind schon die nächsten Überlegungen getätigt worden mal wieder ins Studio zu gehn und etwas neues Aufzunehmen. Man darf gespannt sein...
1.9.06 19:53


Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei

Und mit diesem Spruch im Hinterkopf stelle ich fest das heute Mittwoch ist, am Montag schon wieder die Schule los geht.DER ERNST DES LEBENS, son Quatsch.
Und blicke ich auf die Sommerferien zurück, so kann
ich sagen sie waren wie jedes Jahr.

Nicht in Urlaub gefahren, viel gesoffen, viel gelacht. Und mit einer Träne im Knopfloch gucke ich in Richtung Montag und lass die letzen schönen Tage in torgu aufm Endless Summer Festival ausklingen. Bis denne..
16.8.06 12:33


Back in Town

Nach einem Super Samstag in Glaubitz.Wo von Freitag zu Samstag dieverse Bands aufspielten.Unteranderem dabei: Mad Sin, Abwährts, Peter Pan Speedrock, RocknRoll Stormtroopers, Red Union und und und....

Samstag um halb fünf stand der Nico bei mir und kurz darauf der Hugo, der mich in seinem Zunkermobil nach Glaubitz transportierte.
Das Auto bestand nun aus Nico Hugo Conny und mir. Nach knappen zwei Stunden Autobahn und einer Stunde umherfahren(Nein, wir hatten uns nicht verfahren, Nein!) kamen wir gegen Acht am Festivalgelände an.
Zu dem Zeitpunkt spielte gerade eine englische BAnd auf, von der Ich nicht mal sagen kann welche das war. Danach kamen MAD SIN, die mir persönlich voll auf den Sack gingen. Danach, um ca. halb Zwölf spielten sie dann auf: DIE GRO?ARTIGE, DIE GÖTTLICHEN Lokalmatadore.
Die Meute war begeistert und das Festivalgelände war super angeheizt. Danach Nervten Abwährts eine Stunde lang, bis dann die Tornados mit SKA nachzogen.
Den Abschluss bildeten dann im Aftershow Zelt RED UNION und Rockn Roll Stormtroopers, die noch einmal richtig einheizten.
Um halb fünf war dann der Musikspuck vorbei und die Zuschauer gingen in Zelt Schlafsack oder Auto zu Bett.
Um halb neun war dann die Nacht auch schon wieder zu Ende. SUper Samstag!!!!!!!
23.7.06 16:00


MR.SKA

25.6.06 12:25


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de